Freiwilliges Soziales Jahr im Amt für Familie und Jugend (Jugendrat)– Bewerbungen noch möglich

Wer zwischen Schulabschluss, Studium und Ausbildung noch auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und vielfältigen Aufgabe ist, dem bietet die Stadt Ansbach jetzt die Chance, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres beim Amt für Familie und Jugend erste Berufserfahrungen zu sammeln. Die Besetzung ist für die Zeitdauer eines Kalenderjahres ab September oder Oktober 2022 vorgesehen.
Die Stelle wird bereits seit vielen Jahren durch junge Erwachsene bekleidet und bietet eine hervorragende Chance zur beruflichen Orientierung. Das Aufgabenfeld umfasst dabei die Mitarbeit beim Jugendrat in der Stadt Ansbach und in der Kommunalen Jugendarbeit der Stadtverwaltung, so zum Beispiel beim Ferienpass, sowie die Hospitation im Schülercafé „timeout“ in der Neustadt.
Träger der FSJ-Stelle ist der „Internationale Bund“ Nürnberg. Nähere Informationen erhalten Interessierte unter
https://ib-freiwilligendienste.de/job/843willigendienste oder telefonisch beim Amt für Familie und Jugend un-ter Tel. 0981 51-273.